Datenschutzerklärung

§ 1 Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer gemäß EU-DSGVO, dem Bundesdatenschutzgesetz und dem Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Betreiber mobile-emotion GmbH, Ahegg 22, D-88239 Wangen im Allgäu informieren.

Der Betreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

§ 2 Zugriffsdaten

Der Betreiber erhebt Daten über Zugriffe und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten können erhoben werden: Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes, Menge der gesendeten Daten in Byte, Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten, Verwendeter Browser, Verwendetes Betriebssystem, Verwendete IP-Adresse. Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Betreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

§ 3 Cookies auf der Website

Auf unserer Website werden cookies eingesetzt. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu.  Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

§ 4 Umgang mit personenbezogenen Daten

Unsere App kann ohne Nutzerkonto betrieben werden. In diesem Fall sind Leistung und Funktionen eingeschränkt. Mit der Anmeldung und Einrichtung eines Nutzerkontos erheben wir ausschließlich Daten, die dem unmittelbar dem Zweck der Leistungserfüllung der App oder der Website dienen.  Eine Weitergabe von personenbezogenen erfolgt ebenfalls nur bei unbedingter Notwendigkeit zur Erfüllung von evtl. gewünschten Leistungen. Für Buchungen von Camping- oder Stellplätzen oder weiterführende Leistungen über die App oder die Website können weitere personenbezogene Daten zu Mitreisenden oder zur Zahlungserfüllung erhoben werden. Mit der Annahme dieser erweiterten Leistungen stimmen Sie der zweckgebundenen Weitergabe der Daten zu. Daten zur Erfolgs- und Fehlerbehebung (Absturzberichte) werden soweit als technisch möglich anonymisiert und ausschließlich verwendet, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie einwilligen.  Zur Nutzung der Kommunikationsdienste App  mit Account ist eine gültige E-Mail-Adresse sowie ein Nutzername (Nickname) erforderlich. Der Nutzername kann frei gewählt werden. Ausschließlich der Nutzername ist anderen Teilnehmern (App-User, Camping- und Stellplätze, Channel-Betreiber) sichtbar, sofern Sie keine weiteren Informationen in Ihr Profil eingetragen haben. Die Sichtbarkeit von weiteren Informationen des Nutzerprofils kann, soweit eingetragen, eingeschränkt werden. Mit dieser Einstellung stimmen Sie der entsprechenden Sichtbarkeit der Informationen zu. Sämtliche Datenübertragungen sind verschlüsselt, unsere Server stehen ausschließlich in Deutschland.

$ 5 Umgang mit Kontaktdaten

Bei camigo findet kein globaler Zugriff auf Ihr Adressbuch statt. Die Berechtigung für den Zugriff gilt ausschließlich für den individuellen Kontakt z.B. bei Einladungen oder Empfehlungen. Hierzu wird lediglich der betreffende und zu diesem Zweck nötige Konakt verwendet. Nehmen Sie mit dem Betreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann.

§ 6 Umgang mit Medien, Kommentaren, Beiträgen und Bewertungen

Hinterlassen Sie einen Beitrag, Kommentar oder eine Bewertung oder verfassen Sie Nachrichten, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies ist zum einen technisch Notwendig, zum anderen dient der Sicherheit des Betreibers: Verstößt Ihr Inhalt gegen das Recht oder diese Nutzungsbedingungen (insbesondere von Medien siehe §6), möchte er Ihre Identität nachverfolgen können.

§ 7 Google Analytics / crashlytics

Die Website camigo.info nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Betreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt. Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link (WICHTIG! Opt-Out-Link einfügen), dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten. Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Für die Qualitätsicherung unserer App verwenden wir den Dienst crashlytics der Fa. fabric. Die entsprechend EU-DSGVO-konforme Dateschutzerklärung finden Sie hier: https://fabric.io/dpst.pdf?utm_source=email&utm_medium=email&utm_campaign=fabric_gdpr

§ 8 Nutzung von Social-Media-Plugins

Diese Website verwendet Facebook Social Plugins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie im folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Betreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084 Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie Nutzer diese Website besucht hat. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft. Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt. Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.

Weiterhin nutzt diese Website die „+1“-Schaltfläche von Google Plus. Betrieben wird diese von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche die „+1“-Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Google-Servern. Der Betreiber hat daher keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Google Inc. übermitteln. Klicken Sie auf den „+1“-Button, während Sie in Google + angemeldet sind, teilen Sie die Inhalte der Seite auf Ihrem öffentlichen Profil.

Personenbezogene Daten werden laut der Google Inc. erst dann erhoben, wenn Sie auf die Schaltfläche klicken. Auch bei eingeloggten Google-Nutzern wird unter anderem die IP-Adresse gespeichert. Möchten Sie verhindern, dass die Google Inc. diese Daten speichert und mit Ihrem Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website aus. Informationen zur „+1“-Schaltfläche finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy.

Weiterhin nutzt diese Website Twitter-Schlatflächen. Betrieben werden diese von der Twitter Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche eine solche Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Twitter-Servern. Der Betreiber hat daher keinerlei Einfluss über die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server Twitter Inc. übermittelt. Gemäß der Twitter Inc. wird dabei allein Ihre IP-Adresse erhoben und gespeichert. Informationen zu dem Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Twitter Inc. finden Sie hier: https://twitter.com/privacy?lang=de

§ 9 Informationen über Updates, neue Features und Partner

Der Betreiber kann Informationen über Updates, Erweiterungen der App (neue Features), neue Partner oder sonstige, die App betreffende und relevante Informationen per E-Mail an seine User weitergeben. Mit der Verwendung und dem Anlegen eines User-Accounts stimmt der Nutzer dem Erhalt des Newsletters ausdrücklich zu. Mit den Informationen per E-Mail können auch sicherheitsrelevante Hinweise oder Änderungen zu diesen Nutzungsbedingungen mitgeteilt werden. Er kann daher nur gelöscht werden, wennd er Account und die Nutzung der App eingestellt wird. Mit der Nutzung der App stimmt der User dem Erhalt dieser Nachrichten via E-Mail ausdrücklich und vollumfänglich zu. Der Betreiber ist bemüht, die Anzahl der E-Mails möglichst gering zu halten und verpflichtet sichm, auf die App betreffende Inhalte zu beschränken.

§ 10 Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

§ 11 App-Berechtigungen

Die Applikation teilt bei der Installation mit, welche Berechtigungen für den optimalen Betrieb und die Bereitstellung von Informationen benötig werden. Einen Zugriff auf Kontakte und Telefonbuch erfolgt nicht automatisch sondern lediglich, wenn Sie individuell einen Kontakt auswählen, um z.B. die App weiterzuempfehlen.

§ 12 Übermitteln von Daten

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Unsere technischen Partner sind:

Hetzner Online GmbH
Industriestr. 25
91710 Gunzenhausen
Deutschland
info@hetzner.de

Mailjet SAS
13-13bis, rue de l’Aubrac
75012 Paris
Frankreich
privacy@mailjet.com

Eine weitergehende Übermittlung Ihrer Daten etwa zu Zwecken der Werbung erfolgt nicht.

§ 13 Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit diese Erklärung zum Datenschutz unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben zu ändern.

§ 14 Zuständigkeit und Verantwortung

Für die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen verantwortlich:
mobile emotion GmbH, Guido Rasch, Ahegg 22, 88239 Wangen im Allgäu

Stand: 01.07.2018